Strandkorbvermietung Bartusch in Zinnowitz

Sie suchen einen Strandkorb für Ihren Urlaub in Zinnowitz? Dann sind Sie bei uns richtig.

Sie planen einen Usedom Urlaub oder sind schon auf der Insel Usedom und suchen die besten Strandkörbe? Dann sind Sie bei uns richtig. Saubere Strandkörbe zu fairen Preisen. Schauen Sie doch einfach vorbei oder schreibe uns Strandkorbvermietung Bartusch in Zinnowitz eine Email. Sie finden uns unterhalb der Bernsteintherme und in direkter Laufnähe zum Familienhotel Casa Familia.

Ein Strandkorb ist ein spezielles Sitzmöbel für den Strand.

  1. Strandkörbe kann man mieten in Zinnowitz
  2. Was ist ein Strandkorb?
  3. Der Strandkorb etwas typisch Deutsches!
  4. Der Ursprung des Strandkorbes?
  5. Strandkorbverleih in Zinnowitz

Er besteht aus einem zweiteiligen Holzgestell mit Korbgeflecht. Sein oberes Element bildet eine halbrund gewölbte, überdachte Sitznische, die in verschiedene Liegepositionen nach hinten absenkbar ist.

Warum einen Strandkorb mieten?

Durch seine Auskleidung mit wetterfestem Stoff schützt er bei Strandaufenthalten vor Wind, Sonne, Regen und Sandflug. Weitere Details, wie ausziehbare Fußkästen, Sonnenmarkise und Klapptischche, bieten dem Nutzer einige Bequemlichkeiten.

Nehmen Sie ganz einfach Kontakt mit uns auf.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren 17 + 5 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Das Strandwetter im Ostseebad Zinnowitz

giweather wordpress widget
Strandkorbvermietung Bartusch in Zinnowitz aus Usedom

Ein klassicher Strandkorb am Zinnowitzer Ostseestrand

Nicht nur in Zinnowitz ist der Strandkorb bekannt!

Strandkörbe sind in nahezu allen Urlaubsorten und Seebädern der Ostsee von Frühjahr bis Herbst vertreten und können üblicherweise bei Strandkorbwärtern gemietet werden. Sie gelten als Kultobjekte deutscher Gemütlichkeit, die in gleichbleibendem Erscheinungsbild zwei Weltkriege, soziale und industrielle Revolutionen sowie die Ost-West-Teilung überstanden haben.

Wer hat den Strandkorb erfunden?

Der Rostocker Hof-Korbmachermeister Wilhelm Bartelmann gilt als Erfinder des Strandkorbs. Den ersten baute er 1882 für eine adlige ältere Dame. Sie hatte sich beschwert, dass ihr Hausarzt ihr Seeluft verordnete, jedoch gleichzeitig ihr untersagte sich in den Strandsand zu setzen, da es sicher nicht gut wäre für ihr Rheuma.
Auf der Suche nach einer Lösung traf sie auf Bartelmann. Sie fragte ob er ihr wohl eine Sitzgelegenheit für den Strand anfertigen könne, der sie vor kaltem Sand und Wind schütze? Das war die Geburtsstunde des ersten Strandkorbes. Und das nicht einmal weit weg von Zinnowitz.

Der Strandkorb fand bald seine Freunde und wurde bis jetzt weiterentwickelt. Platz für zwei Personen und eine gepolsterte Sitzfläche waren bald der Standart. Eine verstellbare Rückenlehne und ein kleiner Tisch machten die Aussttung des Strandkorbes perfekt. Sehr schnell enstand auch der Beruf des Strandkorbwärters, der seine Strandkörbe zu günstigen Preisen am Strand vermietete.

Keiner würde einen Strandkorb für ein paar Wochen Urlaub im Jahr kaufen, sondern man konnte ihn mieten. Heute gehört der Strandkorbverleih genauso wie der Strandsand an die deutschen Küsten.

Quelle: Wikipedia

Strandkörbe an der Ostseeküste.

Ein muss für jeden Strandurlauber. Auch in Zinnowitz auf Usedom gehören die Strandkörbe zum erholsamen Strandurlaub dazu.

Winterstrandkorbfest in Zinnowitz

Seit 2002 findet im Januar in Zinnowitz auf der Ostseeinsel Usedom das Winterstrandkorbfest statt. Die Teams müssen den 60 Kilo schweren Strandkorb 20 Meter weit tragen, und das möglichst schnell.